CT Super Series

Das Ultraleichtflugzeug

Die Flight Design Ultralight Series hat seit jeher Leistung, Sicherheit und Komfort in den Ultralight-Klassen definiert. Die aktuelle Super Series, eine Weiterentwicklung der bekannten und erfolgreichen CT-Serie, ist aufgrund ihres innovativen Designs, ihrer fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen und ihrer modernen Avionik eines der beliebtesten Ultraleichtflugzeuge der Welt.
Die Super Series wurde speziell für die Kategorie Ultraleicht entwickelt und beinhaltet viele Funktionen bereits in der Standardausstattung, die bei anderen Flugzeugen optional sind. Die Flexibilität und Langlebigkeit der Basiskonstruktion der Flugzeugzelle zeigt sich darin, dass sie als FAA / ASTM SLSA, mit einem EASA Restricted Type Certified Flugzeug oder als 600 kg Ultraleichtflugzeug geflogen werden kann! Flight Design hat die CT-Serie seit ihrer Einführung im Jahr 1997 kontinuierlich verbessert und ist dreimal um die Welt geflogen.
Flight Design setzte fortschrittliche Designtools ein, darunter umfassende Windkanaltests im Mercedes-Benz Windkanal, um das aerodynamische Design gemeinsam mit Branchenspezialisten weiter zu verfeinern. Die Flugdynamik wurde mit Hilfe computergestützter Erprobungssysteme entwickelt und getestet – erstmalig in der Ultraleichtindustrie.

Flight Design ist ständig bestrebt darin, durch die Kombination fortschrittlicher Designkonzepte mit modernen Sicherheitsmerkmalen der Marktführer unter den Ultraleicht-Herstellern zu bleiben. Mit der CT Super Series haben wir ein Flugzeug entwickelt, dass es beispielsweise ermöglicht, non-stop von London nach Frankfurt oder von München nach Rom zu fliegen…Flüge von 1.800 km sind problemlos machbar. Das alles, vereint mit der geräumigen, komfortablen Kabine sowie der exzellenten Sicht, macht jeden Flug zu einem Erlebnis und bietet zudem noch perfekte Voraussetzungen, um ein immer besserer Pilot zu werden.

  • Ein echtes Ultraleichtflugzeug – ideal für Luftsportvereine und Flugschulen
  • Leichtbausweise mit einem Leergewicht von nur 279.5 kg
  • 80 PS Rotax 912, 2.000 Stunden Wartungsintervall (TBO)
  • 100 PS Rotax 912S, 2.000 Stunden Wartungsintervall (TBO)
  • 100 PS Rotax 912iS mit digitaler Kraftstoffeinspritzung und 2.000 Stunden Wartungsintervall (TBO)
  • 115 PS Rotax 914T mit Turbolader, Ladedruckregler und 2.000 Stunden Wartungsintervall (TBO)
  • zahlreiche fortschrittliche Avionik-Systeme Sonderausstattungspakete verfügbar
  • als Banner- und Segelflugschlepper geeignet
  • 472.5 kg-Klasse, mit LTF und DGA Ultraleicht-Zertifizierung, entspricht zudem zahlreichen weiteren nationalen Flugtüchtigkeitsanforderungen
  • Entwickelt und getestet für 600 kg MTOW, zertifiziertes Gewicht von 472.5 kg
  • Flugzellen-Rettungssystem als Standardausstattung
  • Verbundwerkstoff-Fahrwerk mit verbesserter Dämpfung

CT Super Series Broschüre 2018

Schauen Sie sich die aktuelle Broschüre unserer CT Super Series an

CT Super Series Preisliste 2018

Sehen Sie Sich die aktuelle Preisliste für unsere CT Super Series an

Technische Informationen

Maximale Fliehkräfte

Mit 472,5 kg (1042 Lbs.) Abfluggewicht  +4g / -2g
Mit 600 kg (1320 Lbs.) Abfluggewicht  +4g / -2g

Abmessungen

Max. Länge 6214 mm 20′ 5″
Max. Höhe 2165 mm 7′ 1″
Spannweite 8660 mm 28′ 5″

Grundflächen

Flügel 9.98 m² 107.43 ft²
Stabilisator 1.60 m² 17.20 ft²
Höhenleitwerk 1.32 m² 14.21 ft²

Seitenverhältnisse

Flügel 7.29
Stabilisator 3.51

Motor

Vier Modelle – vier Motorvarianten! Je nach Ihren spezifischen Anforderungen und Vorlieben wählen Sie entweder den bewährten Industriestandard Rotax 912UL(S), der zuverlässige 80 oder 100 PS mit Doppelvergasern leistet oder den kraftstoffeinspritzenden Rotax 912iS mit robusten 100 PS, wobei das Kraftstoff-Luft-Gemisch für eine extrem sanfte Kraftübertragung präzise computergesteuert wird. Das sorgt für verbesserte Leistung in großer Höhe, mehr Drehmoment, reduzierte Emissionen und einen verbesserten Kraftstoffverbrauch. Die moderne 912iS-Kraftstoffeinspritzung führt zudem auch zu sichereren und einfacheren Starts, weniger Wartung sowie niedrigeren Betriebskosten bis hin zu Wartungsintervallen (TBO) von 2.000 Stunden. Für Flüge unter „heißen und hohen“ Bedingungen, bei denen normalerweise ein Saugtriebwerk gefordert ist, um die Leistung in der Höhe zu halten, bietet Flight Design die Vorteile der Turboaufladung mit dem Rotax 914 Turbo-Motor, der seine 115 PS auch in der Höhe halten kann. Wo auch immer Sie fliegen, Flight Design bietet Ihnen die Wahl des Motors, der am besten zu Ihren speziellen Anforderungen passt.
.

CT Super Club – Rotax 912UL

  • 80 PS Rotax 912 UL mit 2.000 Stunden TBO
  • Rutschkupplung (optional)
  • Verdichtungsverhältnis 1211 c.c. 9.0:1
  • Getriebe: Untersetzungsverhältnis 2.27:1
  • Kraftstoff: Bleifreier Premium-Kraftstoff oder 100 LL Avgas

CT Super Sport – Rotax 912S

  • 100 PS Rotax 912 ULS mit 2.000 Stunden TBO
  • Rutschkupplung (optional)
  • Verdichtungsverhältnis 1352 c.c. 10.5:1
  • Getriebe: Untersetzungsverhältnis 2.43:1
  • Kraftstoff: Bleifreier Premium-Kraftstoff oder 100 LL Avgas

CT Super Sport Injection – Rotax 912iS Sport

  • 100 PS Rotax 912iS mit elektrischer Kraftstoffeinspritzung und 2.000 Stunden TBO
  • Rutschkupplung
  • Verdichtungsverhältnis 1352 c.c. 10.5:1
  • Getriebe: Untersetzungsverhältnis 2.43:1
  • Fuel: Bleifreier Premium-Kraftstoff oder 100 LL Avgas

CT Super Sport Turbo – Rotax 914UL

  • 115 PS Rotax 914 mit Turbolader, Turboladersteuergerät und 2.000 Stunden TBO
  • Rutschkupplung
  • Verdichtungsverhältnis 1211,2 c.c. 9.0:1
  • Getriebe: Untersetzungsverhältnis 2.43:1
  • Bleifreier Premium-Kraftstoff oder 100 LL Avgas

Leistung

Leistung bei MTOW 472,5 kg (1039.5 Lbs.)
VH: Max. Horizontalgeschwindigkeit 240 km/h
VNE: Max. zulässige Geschwindgkeit 300* km/h
Startstrecke (Klappen +15 Grad) 140 m
Startstrecke über ein 15 m Hindernis 250 m
Max. Reichweite (30 min Reserve) 2000 km

*Zulässige Höchstgeschwindigkeit (VNE) während Flugtests liegt bei 300 km/h, ist jedoch in Abhängigkeit vom Rettungssystem und / oder durch die Regularien des jeweiligen Landes ggf. begrenzt.

Gewicht und Maße

Standard-Leergewicht (inklusive Rettungsgerät) 290 kg 639 Lbs.
Max. Abfluggewicht 472,5 kg (600 kg) 1041,7 Lbs. (1320 Lbs.)
Tankkapazität 130 l

Betriebskosten

Die CT wurde entwickelt, um möglichst unkompliziert einfach losfliegen zu können. Durch den geringen Verbrauch und die niedrigen Betriebskosten können Sie problemlos fliegen so viel sie möchten.

Stunden pro Jahr 100 250 350 500 700
Direkte Gesamtbetriebskosten 38,13€ 38,13€ 38,13€ 38,13€ 38,13€
Indirekte Betriebskosten
(ohne Kaskoversicherung)
42,00€ 16,80€ 12,00€ 8,40€ 5,60€
Indirekte Gesamtbetriebskosten 73,25€ 29,30€ 20,93€ 14,65€ 9,77€
Gesamtbetriebskosten inkl.
Kaskoversicherung
111,38€ 67,43€ 59,05€ 52,78€ 47,89€